Fahrgastreederei Lenz e.K Burkhard Lenz Andreas Kuhfuß
Partner Biosphärenreservat Südost-Rügen
038301-61896
exkursioninselvilm@web.de
038301-61874 Fax
18581 Putbus/Rügen
Fahrgastreederei Lenz Die   Fahrgastreederei   Lenz   wurde   am 17.April 1990 gegründet. Ab    Mai    1990    boten    wir    mit    der    MS "STEFANIE"   Rundfahrten   um   die   Insel Vilm an. Diese      Fahrten      nutzten      wir,      um Touristen      und      Einheimische,      v.a. Schulklassen,    über    die    Schönheiten unserer    Natur    und    die    wechselvolle Geschichte   der   Insel   Vilm   sowie   der Südostküste     der     Insel     Rügen     zu informieren.
Im    Herbst    1993    begannen    wir    im Auftrag      der      Stadt      Putbus,      die Führungen      über      die      Insel      Vilm durchzuführen. Nachdem    wir    im    ersten    Jahr    einen Inselführer         zur         Unterstützung mitnahmen,    konnten    wir    auf    Grund intensiver   Weiterbildung   ab   1994   die Führungen selbst durchführen. 1996   kam   dann   das   von   uns   speziell für   die   Führungen   über   die   Insel   Vilm gekaufte      und      modernisierte      MS        „JULCHEN" zum Einsatz.
„JULCHEN"     ist     eine     1965     gebaute Hamburger    Hafenbarkasse,    die,    als wir     sie     erwarben,     sich     auch     auf diesem   veralteten   technischen   Stand befand. Bei    der    Modernisierung    legten    wir besonderen    Wert    auf    eine    optimale und umweltfreundliche Motorisierung. So    wurde    nach    dem    Einbau    eines fabrikneuen           Volvomotor           die Schwimmlage      des      Schiffes      durch Gewichte optimiert. Dann    erfolgte    die    Berechnung    des Propellers,      abgestimmt      auf      das Schiffsgewicht     und     der     optimalen Drehzahl des Motors. So   ist   es   uns   gelungen,   den   Kraftstoff- verbrauch   zu   minimieren   (unter   fünf Liter pro Stunde). Nach       weiteren       Umbauten       ist „Julchen"   ein   Fahrgastschiff   und   für 50 Passagiere zugelassen. Aber    auch    heute    gibt    es    bei    uns    bereits Gedanken   über   eine   weitere   Optimierung des   Antriebes   in   Hinblick   auf   CO²   Ausstoß und Umweltverträglichkeit. MS "JULCHEN" Länge: 16,80 m Breite: 4,50 m Personen: 50 Baujahr: 1965 Umbau: 1997
Navigationsmenü
VILM  EXKURSION
Fahrgastreederei Lenz e.K | 18581 Lauterbach / Rügen
Fahrgastreederei Lenz Die   Fahrgastreederei   Lenz   wurde   am   17.April 1990 gegründet. Ab   Mai   1990   boten   wir   mit   der   MS   "STEFANIE" Rundfahrten um die Insel Vilm an. Diese   Fahrten   nutzten   wir,   um   Touristen   und Einheimische,     v.a.     Schulklassen,     über     die Schönheiten       unserer       Natur       und       die wechselvolle   Geschichte   der   Insel   Vilm   sowie der Südostküste der Insel Rügen zu informieren.
Im   Herbst   1993   begannen   wir   im   Auftrag   der Stadt   Putbus,   die   Führungen   über   die   Insel   Vilm durchzuführen. Nachdem   wir   im   ersten   Jahr   einen   Inselführer zur   Unter-stützung   mitnahmen,   konnten   wir   auf Grund    intensiver    Weiterbildung    ab    1994    die Führungen selbst durchführen. 1996   kam   dann   das   von   uns   speziell   für   die Führungen    über    die    Insel    Vilm    gekaufte    und modernisierte MS  „JULCHEN" zum Einsatz.
„JULCHEN"    ist    eine    1965    gebaute    Hamburger Hafenbarkasse,   die,   als   wir   sie   erwarben,   sich auch   auf   diesem   veralteten   technischen   Stand befand. Bei   der   Modernisierung   legten   wir   besonderen Wert   auf   eine   optimale   und   umweltfreundliche Motorisierung. So   wurde   nach   dem   Einbau   eines   fabrikneuen Volvomotor   die   Schwimmlage   des   Schiffes   durch Gewichte optimiert. Dann   erfolgte   die   Berechnung   des   Propellers, abgestimmt    auf    das    Schiffsgewicht    und    der optimalen Drehzahl des Motors. So   ist   es   uns   gelungen,   den   Kraftstoffverbrauch zu minimieren (unter fünf Liter pro Stunde).
Nach    weiteren    Umbauten    ist    „Julchen"    ein Fahrgastschiff    und    für    50    Passagiere    zuge- lassen. Aber    auch    heute    gibt    es    bei    uns    bereits Gedanken   über   eine   weitere   Optimierung   des An-triebes    in    Hinblick    auf    CO²    Ausstoß    und Umweltverträglichkeit. Die   Führungen   über   die   Insel   Vilm,   die   wir   seit 1998   im Auftrag   des   Biosphärenreservat   Südost- Rügen    durchführen,    bieten    wir    von    März    bis Oktober   täglich   für   maximal   30   Personen   pro Fahrt an (bitte melden sie sich rechtzeitig an). Während     unserer     Wanderungen     über     den großen     Vilm     geben     wir     neben     den     Infor- mationen    zur    Geschichte    und    der    Natur    der Insel     Vilm     auch     Auskunft     über     das     Bios- phärenreservat. MS "JULCHEN" Länge: 16,80 m Breite: 4,50 m Personen: 50 Baujahr: 1965 Umbau: 1997
Partner Biosphärenreservat Südost-Rügen
Fahrgastreederei Lenz e.K Burkhard Lenz Andreas Kuhfuß
038301-61896
exkursioninselvilm@web.de
038301-61874 Fax
18581 Putbus/Rügen
Navigationsmenü
VILM  EXKURSION
Fahrgastreederei Lenz e.K | 18581 Lauterbach / Rügen
Fahrgastreederei Lenz Die      Fahrgastreederei      Lenz      wurde      am 17.April 1990 gegründet. Ab   Mai   1990   boten   wir   mit   der   MS   "STEFANIE" Rundfahrten um die Insel Vilm an. Diese   Fahrten   nutzten   wir,   um   Touristen   und Einheimische,    v.a.    Schulklassen,    über    die Schönheiten      unserer      Natur      und      die wechselvolle     Geschichte     der     Insel     Vilm
sowie   der   Südostküste   der   Insel   Rügen   zu informieren. Im   Herbst   1993   begannen   wir   im Auftrag   der Stadt   Putbus,   die   Führungen   über   die   Insel Vilm durchzuführen. Nachdem      wir      im      ersten      Jahr      einen Inselführer    zur    Unterstützung    mitnahmen, konnten       wir       auf       Grund       intensiver Weiterbildung   ab   1994   die   Führungen   selbst durchführen.
1996   kam   dann   das   von   uns   speziell   für   die Führungen   über   die   Insel   Vilm   gekaufte   und modernisierte MS  „JULCHEN" zum Einsatz. „JULCHEN"   ist   eine   1965   gebaute   Hamburger Hafenbarkasse,    die,    als    wir    sie    erwarben, sich   auch   auf   diesem   veralteten   technischen Stand befand. Bei       der       Modernisierung       legten       wir besonderen    Wert    auf    eine    optimale    und umweltfreundliche Motorisierung. So      wurde      nach      dem      Einbau      eines fabrikneuen    Volvomotor    die    Schwimmlage des Schiffes durch Gewichte optimiert.
Dann   erfolgte   die   Berechnung   des   Propellers, abgestimmt   auf   das   Schiffsgewicht   und   der optimalen Drehzahl des Motors. So    ist    es    uns    gelungen,    den    Kraftstoff- verbrauch   zu   minimieren   (unter   fünf   Liter   pro Stunde). Nach    weiteren    Umbauten    ist    „Julchen"    ein Fahrgastschiff    und    für    50    Passagiere    zuge- lassen.
Aber    auch    heute    gibt    es    bei    uns    bereits Gedanken   über   eine   weitere   Optimierung   des An-triebes   in   Hinblick   auf   CO²   Ausstoß   und Umweltverträglichkeit. Die   Führungen   über   die   Insel   Vilm,   die   wir seit   1998   im   Auftrag   des   Biosphärenreservat Südost-Rügen    durchführen,    bieten    wir    von März    bis    Oktober    täglich    für    maximal    30 Personen   pro   Fahrt   an   (bitte   melden   sie   sich rechtzeitig an). Während     unserer     Wanderungen     über     den großen    Vilm    geben    wir    neben    den    Infor- mationen   zur   Geschichte   und   der   Natur   der Insel    Vilm    auch    Auskunft    über    das    Bios- phärenreservat. MS "JULCHEN" Länge: 16,80 m Breite: 4,50 m Personen: 50 Baujahr: 1965 Umbau: 1997
Partner Biosphärenreservat Südost-Rügen
Fahrgastreederei Lenz e.K Burkhard Lenz Andreas Kuhfuß
038301-61896
exkursioninselvilm@web.de
038301-61874 Fax
18581 Putbus/Rügen
VILM  EXKURSION
Fahrgastreederei Lenz e.K | 18581 Lauterbach / Rügen